Startseite
Aktuelles
Über uns
Walking
Vorstand
Impressum
Termine
Trainingszeiten
Kontakt

 

 

 

   

Deutsche Meisterschaft des DLV über 100 km in Rheine am 10.03.2018

Gelaufen, gelitten, gekämpft, geschafft! Manishe finisht ihren ersten Hunderter!

Bei Ihrem Debüt für die auch als Königsdisziplin im Langstreckenlauf bezeichnete Distanz suchte sich Manishe auch gleich eine "richtige" Herausforderung: Die Deutsche Meisterschaft des DLV. Für die Bestenlistenfähigkeit muß man allerdings das Opfer bringen, daß derartige Strecken alles andere als attraktiv sind. Schließlich muß sie auch irgendwie überwacht und auch amtlich vermessen sein. Dies war auf dem flachen und stillgelegten Kasernengelände im westfälischen Rheine der Fall. Dafür war die Infrastruktur gut, die Verpflegung war in Hangars aufgebaut, also genug Platz für alles was gebraucht wird. Philip und Lauffreundin Lisa waren als Betreuer vor Ort.

Manishe hatte sich vorgenommen, die 5er-Runden jeweils knapp unter 26 Minuten zu laufen. Das gelang bis etwa km 60 sehr gut. Von Platz 6 gestartet, lag sie auch durch 2 Ausfälle der Konkurrenz bei Halbzeit sogar auf Platz 3.

Danach sollte allerdings eine Leidenszeit von 30 Kilometern beginnen. Verschiedene Probleme waren zu meistern. Glücklicherweise entschied sie sich immer zum Weiterlaufen. Als die 90er Kilometer-Marke vor Augen war, hatte sie im wahrsten Sinne das schlimmste hinter sich und konnte die letzten beiden Runden noch gleichmäßig abspulen.

9:16:14 Stunden war ihre großartige Zeit für ein Debüt über 100 km, was für den Gesamt-Platz 7 der Damen und den 3. Platz der W35 reichte. Damit brach sie auch den seit 1981 stehenden Rekord der LG Seligenstadt über 100 km, den Ingrid Vorholt mit 9:25 Stunden seitdem hielt.

 

Bericht der DUV (Dt. Ultramarathon-Vereinigung):

Webseite des Veranstalters:

Gesamt-Ergebnisliste:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2007 TGS Er und Sie Run and Walk
Last modified: 12-Dez-2016